Warning: mysql_connect(): Connection refused in /www/htdocs/fahlem/gesundheitsbus/zugang.inc.php on line 38
Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Gesund leben Tipps Empfehlungen Gesundheit heute Strassen Bahn Beauty Strassen Bahn Tipps Empfehlungen Stadtportal Gesundheit-Tipps Empfehlungen Ratgeber Tipps Empfehlungen rund um Gesundheit und Wohlbefinden - Gesundheitsbus und GesundheitsStrassen Bahn werben für Ihr Gesundheit
Gesundheitsbus
Anbieter
Startseite Kontakt Impressum Sitemap Beauty-Bus
 
Sie befinden sich hier: Gesundheit & Wohlbefinden


Thema September 2009: Gesund leben

Innere und äußere Gesundheit sind nicht selbverständlich. Wir können selber etwas dafür tun, um uns in unserer Haut wohlzufühlen.

Wir haben uns im Internet zum Thema "Gesund leben" umgeschaut und die für Sie informativsten Links herausgesucht.

[Gesundheitsbewusstes Verhalten ]

Gesundheitsbewusstes Verhalten soll zukünftig belohnt werden. Wer regelmäßig an Früherkennungsuntersuchungen oder Präventionsmaßnahmen teilnimmt, kann von seiner Krankenkasse künftig einen finanziellen Bonus erhalten.

[Augen-TÜV]

Vor zwanzig Jahren war nur jeder zehnte Führerscheininhaber 60 Jahre und älter, inzwischen trifft dies auf schätzungsweise jeden vierten Fahrzeuglenker zu. "Wir müssen dieser Entwicklung Rechnung tragen. Das Sehvermögen von Fahrzeugführern sollte ab dem 40. Lebensjahr regelmäßig überprüft werden", fordert Professor Bernhard Lachenmayr, München, Vorsitzender der Verkehrskommission der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG), auf der 105. Jahrestagung der Augenärzte in Berlin.

[Schutzmassnahmen bei Hitze und Ozon]

Die Klimaerwärmung findet statt, die Luftverschmutzung nimmt zu. Hitzetage sind immer häufiger. Die Arbeitnehmenden spüren die ausserordentlichen Gesundheitsbelastungen besonders deutlich.

[Raumluft und Allergie]

Saubere Raumluft ist für allergiegeplagte Menschen unerlässlich. Damit Allergiker auch in der Zeit des Pollenflugs lüften können, gibt es Spezial­textilien (Pollenschutzgaze), die wie ein sehr feines Netz in das Fenster gehängt werden und Staub und Pflanzenpollen (Allergene) abwehren.

[Gesund am Bildschirm - Ergo-Tacho]

Nachfolgender Schnelltest erleichtert Ihnen eine erste Einschätzung der Belastungssituation am Bildschirmarbeitsplatz. Zeigt Ihnen unser Ergo-Tacho Handlungsbedarf an, empfehlen wir Ihnen unsere Instrumente zur Gefährdungsbeurteilung. Sie können sich auch von den Experten oder Expertinnen für Arbeitsschutz beraten lassen.

[E L E K T R O M A G N E T I S C H E F E L D E R - Broschüre]

Tipps und Informationen rund um das Thema Mobilfunk hält das Bundesamt für Strahlenschutz parat.

Neuroplant - das Johanniskraut Arzneimittel